Teile den Beitrag!

Bio KonsumentInnen sind Wegbereiter für ein enkeltaugliches Österreich!

Liebe MitgestalterInnen einer enkeltauglichen Umwelt!

Es ist an der Zeit, dass wir danke sagen. Euch Bio KonsumentInnen (und allen, die es noch werden wollen). Denn Eure Entscheidung ist essentiell dafür, dass Österreich Tag für Tag ein Stück enkeltauglicher wird. Warum genau? Das möchten wir gerne im Thema des Monats Oktober aufzeigen.

Dass wir UNS mit Bio etwas Gutes tun, wissen wir. Aber mit unserer täglichen Entscheidung für biologische Lebensmittel bewirken wir noch so viel mehr. Wir tun auch unserem Österreich und der Welt etwas sehr Gutes.

Das Bewusstsein für negative Folgen unseres Konsumverhaltens rückt gerade in die Mitte der Gesellschaft. Deshalb möchten wir heute auch mal das Bewusstsein für die positiven Folgen eines achtsamen Konsums auf die Bühne holen und euch zeigen, wie genau ihr mit (möglichst saisonalen und regionalen) Bio Produkten Einfluss auf die Zukunft unserer Kinder und Enkel nehmt. Wir finden, es ist Zeit DANKE zu sagen. Ihr seid wunderbar.

Deshalb freuen wir uns, euch unser Thema des Monats vorstellen zu dürfen:

Unsere Bitte an EUCH: Teilt den Artikel in euren Netzwerken, redet aber auch mit euren Freunden, Familien und Bekannten darüber. Schafft gemeinsam mit uns Bewusstsein darüber, wie essentiell unser tägliches “Wählen gehen” – nämlich der Einkauf von Lebensmitteln – darüber entscheidet, wie es den Tieren und den Böden… und natürlich auch unseren Kindern und Enkeln gehen wird.

Alles Liebe und viel Mut!
Euer Team für eine enkeltaugliche Umwelt

Teile den Beitrag!

Related Post

13. Oktober 2021

Wir sind im Tun: Humusaufbau gegen den Klimawandel

Am Biohof Achleitner wird mit der Ökoregion Kaindorf großflächig

20. September 2021

Wir suchen eine/n Projektkoordinator/in!

Werde Teil unseres Teams als Projektkoordinator/in mit 15h pro