Erleichterung des Umstiegs auf Bio für alle Bauern

Für viele Bäuerinnen und Bauern ist es bereits ein Wunsch auf eine biologische Bewirtschaftung ihrer wertvollen Flächen umzustellen. Jedoch stellt sich ihnen oft die Frage, wie das gehen soll und wie sich eventuell notwendige betriebliche Veränderungen auszahlen.
Die Abwägung, ob eine biologische Bewirtschaftung langfristig nicht sinnvoller und erfüllender wäre, wird oft von Bedenken vor dem Ungewissen überdeckt – trotz zahlreicher positiver Beispiele in Österreich.

Wir möchten jeden dabei unterstützen, diesen ersten Schritt zu wagen. Wir sprechen von Bauer zu Bauer.

Viele unserer Mitgliedsbauern haben früher konventionell gearbeitet und den Umstieg erfolgreich gemeistert. Transparenz und Inklusion sind uns wichtig. Wir zeigen gerne her, was und wie wir es machen. Wir versuchen individuelle Probleme zu verstehen und Zweifel zu beseitigen. Gemeinsamer Austausch ist enorm wichtig, um gegenseitiges Verständnis, Vertrauen und ein starkes Netzwerk zu schaffen.

Offene Höfe

Unsere Vereinsmitglieder öffnen in regelmäßigen Abständen die Tore ihrer Höfe und laden euch ein! Individuelle Besuch können persönlich ausgemacht werden oder ihr kommt bei einem unserer nächsten “Offenen Höfe” vorbei. Termine gibt’s regelmäßig im Newsletter.

Stellt uns eure Fragen, schreibt uns, warum für euch eine Umstellung auf Bio schwer vorstellbar ist. Wir wollen zeigen, wie 100% Bio in Österreich funktioniert, Fragen beantworten, unsere Erfahrungen teilen und freuen uns über Anregungen und Ideen, die uns alle weiterbringen.

Alle österreichischen Bauern gemeinsam – Konventionell und Bio haben das Wissen und die Erfahrung, Probleme praktisch aufzuzeigen und lösungsorientierte Ansätze zu entwickeln, wie wir Österreich in eine von der Agrarindustrie unabhängige und ökologische, enkeltaugliche Zukunft führen.

Auf diese praktischen Ansätze werden wir dann gemeinsam öffentlich aufmerksam machen.
Dafür sind wir da. 

Teile den Beitrag!

Bleib‘ dabei auf dem Weg zu einer enkeltauglichen Umwelt!

Du bekommst Infos zu unseren aktuellen Aktionen sowie Möglichkeiten als Teil der enkeltauglichen Bewegung selbst aktiv zu werden.